SERVICE

Hier finden Sie die offiziellen Ausschreibungen und Einladungen (national und international).
Jede Ausschreibung wird nach der Veranstaltung automatisch ausgeblendet.
Sie können aber jederzeit die ausgeblendeten Ausschreibungen aus unserer Datenbank abrufen.
Wählen Sie in dem Auswahlmenü "Archiv" aus und klicken Sie auf das Pfeil-Symbol.

FISB-FORMULARE

FORMAT:

BEZEICHNUNG:

AUTOR:

ANMERKUNGEN:

DISQUALIFIKATION

FISB

 

GEBÜHRENABRECHNUNG DER KAMPFRICHTER/INNEN

FISB

Neue Version! Ab Juni 2014

MANNSCHAFTSFÜHRERPROTOKOLL

FISB

 

PROTEST

FISB

 

WETTKAMPFANTRAG

FISB

Neue Version! Ab Juni 2014

UNFALLBERICHT

FISB

Version vom 15.11.2014

NATIONALE RENNEN

FORMAT:

BEZEICHNUNG:

AUTOR:

ANMERKUNGEN:

Mannschaftsführerprotokoll - Nationale Rennen

ÖSBV

 

Richtlinien für die Durchführung von nationalen Rennen

ÖSBV

 

Wettkampfantrag - nationale Rennen

ÖSBV

 

Unfallbericht

ÖSBV

Version vom 15.11.2014

ABRECHNUNG

FORMAT:

BEZEICHNUNG:

AUTOR:

ANMERKUNGEN:

HONORARNOTE

ÖSBV

 

KAMPFRICHTERGEBÜHREN

ÖSBV

 

LETZTEMPFÄNGERLISTE

ÖSBV

 

PAUSCHALE REISEAUFWANDSENTSCHÄDIGUNG

ÖSBV

 

TEILNEHMERLISTE

ÖSBV

 

NADA-FORMULARE

FORMAT:

BEZEICHNUNG:

AUTOR:

ANMERKUNGEN:

ABWESENHEITSMELDUNG

NADA

 

MEDIZINISCHE AUSNAHMEGENEHMIGUNG (Verbotene Substanzen)

NADA

VERPFLICHTUNGSERKLÄRUNG FÜR DIE KADERAUFNAHME

NADA

 

SAISON 2016/17

FORMAT:

BEZEICHNUNG:

AUTOR:

ANMERKUNGEN:

Richtlinien für die Mitglieder der Nationalmannschaft - Saison 2016/2017

ÖSBV

Veröffentlicht am 28.09.2016

Richtlinien für die Mitglieder der Nationalmannschaft - Saison 2016/16

ÖSBV

Veröffentlicht am 28.09.2016

RICHTLINIEN:

RICHTLINIEN

für Mitglieder der

Österreichischen Skibob Nationalmannschaft

Damen, Herren, Jugend weiblich und männlich

Frau

wohnhaft,

wurde in die Österreichische Skibob Nationalmannschaft für die Saison 2016/2017 berufen und erklärt sich mit den unten angeführten Richtlinien vollinhaltlich einverstanden.

Angehörige der Österreichischen Skibob Nationalmannschaft stehen im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses und vertreten den Österreichischen Skibobverband nach Außen. Sie haben sich in ihrem Benehmen und Kleidung vor allem bei Wettkämpfen und Trainings dementsprechend zu verhalten. Mitglieder der Skibob Nationalmannschaft müssen vor allem

Bereitschaft zur Opferung von Freizeit und Bequemlichkeit

Freude am Skibobsport

Kameradschaft im Kreise der Österreichischen Nationalmannschaft

Bereitschaft zur Annahme von Ratschlägen

mitbringen.

Nachfolgend angeführte Regelungen werden für die Rennsaison 2016/2017 getroffen:

Ich bestätige mit meiner Unterschrift, dass ich über die Dopingbestimmungen der NADA und WADA informiert wurde und erkenne diese vollinhaltlich an. Die Verpflichtungserklärung der NADA Austria habe ich zustimmend zur Kenntnis genommen und dies mit meiner Unterschrift bestätigt. Weiters wurde ich darüber schriftlich informiert.

Anmeldung zu Wettkämpfen und Trainingskursen

Die Ausschreibungen zu Wettkämpfen und Trainingskursen erfolgt rechtzeitig durch das Sekretariat des ÖSBV in Wien. Die in den Ausschreibungen festgelegten Fristen für die Anmeldung sind unbedingt einzuhalten. Bei Nichteinhaltung der Anmeldefristen hat der/die RennfahrerIn für die Unterbringung, An- und Abreise selbst aufzukommen. Eine Kostenrückerstattung durch den ÖSBV erfolgt nicht.

Training

Die Trainingtermine für die Saison 2016/2017 liegen vor, Es ist für jedes Nationalmannschaftsmitglied jedoch verpflichtend, mindestens vier komplette Trainingskurse zu absolvieren.

Für Einzeltrainingstage steht in Mondsee ein Bus, welcher mit Trainingsmaterial ausgestattet ist, zur Verfügung. Bei Bedarf kann ein Bus im ÖSBV Verbandsbüro angefordert werden. Die bereit gestellten Busse sind sauber zurück zu stellen. Das im Bus aufliegende Fahrer- und Kilometerbuch muss ordentlich geführt werden.

Wettkämpfe

Der Terminkalender für die Saison 2016/2017 liegt vor. Grundsätzlich ist die Teilnahme an Weltmeisterschaften und Weltcuprennen für Nationalmannschaftsmitglieder verpflichtend. Die Teilnahme an Wettkämpfen, die nicht unter der Aufsicht der FISB oder des ÖSBV ausgetragen werden, ist Nationalmannschaftsmitgliedern nicht gestattet, sofern nicht die Freigabe durch das ÖSBV Verbandsbüro bestätigt wird.

NADA Meldung

Für die vom ÖSBV ausgeschriebenen Wettkämpfe und Trainingskurse erfolgt die Meldung an die NADA aufgrund der Rückmeldung vom Sekretariat des ÖSBV in Wien.

Einheitliche Einkleidung

Die vom ÖSBV zur Verfügung gestellte Einkleidung ist bei allen internationalen Wettkämpfen zu tragen. Für die Reinigung und Instandhaltung hat der/die SportlerIn selbst aufzukommen. Die Einkleidung darf weder verschenkt noch veräußert werden.

Aufwandsentschädigungen

Mitglieder der Österreichischen Skibob Nationalmannschaft sind berechtigt, die in der Finanzordnung des ÖSBV festgelegten Aufwandsentschädigungen zu beanspruchen.

Sanktionen

Nationalmannschaftsmitglieder kann die Zugehörigkeit zur Skibob Nationalmannschaft aberkannt werden, wenn sie gegen die o. e. Richtlinien verstoßen oder deren persönliche Lebensführung dem Ruf des ÖSBV und der Österreichischen Skibob Nationalmannschaft schädigen. Sie haben die Einkleidung an das ÖSBV-Sekretariat zurückzusenden, ohne hierfür Ersatzansprüche stellen zu können.

In der ÖSBV Sportausschuss-Sitzung bzw. ÖSBV Generalversammlung 2014 wurde die Installierung einer Disziplinarkommission beschlossen. Diese Kommission bestehend aus drei Personen tritt ausschließlich bei groben verbandsschädigendem Verhalten und Disziplinlosigkeiten von RennfahrerInnen im Rahmen von in- und ausländischen Wettkämpfen (Wettkampf gilbt ab der 1. Mannschaftsführerbesprechung bis zur Beendigung der Siegerehrung) zusammen.

Strafausmaß:

Mündliche oder schriftliche Verwarnung

Aberkennung des Titels / der Platzierung

Verhängung eines Bußgeldes (mindestens Euro 300,--)

Sperre für den nächsten Wettkampf

Ein höheres Strafausmaß muss über den Sportausschuss erfolgen, und zwar

für eine befristete Zeit

für die gesamte Rennsaison bzw. nächste Rennsaison

Ausschluss aus der Österr. Skibob Nationalmannschaft

Ausscheiden aus der Skibob Nationalmannschaft

Ein freiwilliges Ausscheiden aus der Skibob Nationalmannschaft ist mittels eingeschriebenen Briefes an das ÖSBV-Sekretariat bekannt zu geben. Auch in diesem Fall ist die Einkleidung an das ÖSBV-Sekretariat zurück zu senden.

Allgemeines

Jede Änderung der persönlichen Daten, wie Namensänderung, Adressänderung, Änderung der Telefonnummer usw. sind unverzüglich den ÖSBV Sekretariat bekannt zu geben.

Ansuchen, Formulare oder Schriftstücke für den ÖSBV (z. B. Team Rot-Weiss-Rot, Richtlinien, Förderungsansuchen, NADA Verpflichtungserklärung) sind fristgerecht an das Sekretariat des ÖSBV zu retournieren.

Auf Telefonanrufe oder Nachrichten über E-Mail von Funktionären des ÖSBV ist innerhalb einer 3-Tagesfrist zu reagieren.

Wien, 21. September 2016

Österreichischer Skibobverband

Bundestrainer

Anlagen:

Kaderaufstellung

Vorläufiger Terminkalender

Vorläufiger Trainingskalender

NADA Verpflichtungserklärung

NADA Information medizin. Ausnahmegenehmigung

Gleichschrift

Mit vorstehenden Richtlinien vollinhaltlich einverstanden und zustimmend zur Kenntnis genommen:

SAISON 2016/2017

BEZEICHNUNG:

KÜRZEL:

JAHRGÄNGE:

Mini weiblich / Mini Männlich

MW / MM

2011 - 2010

Schüler weiblich 1 / Schüler männlich 1

SW1 / SM1

2009 - 2005

Schüler weiblich 2 / Schüler männlich 2

SW2 / SM2

2004 - 2002

Jugend weiblich / Jugend männlich

JW / JM

2001 - 1998

Damen / Herren

D / H

1997 - 1987

Altersklasse 1 Damen / Altersklasse 1 Herren

DAK1 / HAK1

1986 - 1977

Altersklasse 2 Damen / Altersklasse 2 Herren

DAK2 / HAK2

1976 - 1967

Altersklasse 3 Damen / Altersklasse 3 Herren

DAK3 / HAK3

1966 - 1957

Altersklasse 4 Damen / Altersklasse 4 Herren

DAK4 / HAK4

ab Jahrgang 1956

IMPRESSUM | SUCHE | HAFTUNGSAUSSCHLUSS | DATENSCHUTZ | SITEMAP